Grundlagen zum technischen Zeichen

Tolerierung mit ISO-Passmaß

Werden an die Genauigkeit einer Passung (Parrung von Innenteil und Außenteil) erhöhte Anforderungen gestellt, so werden die Teile in der Regel über ISO-Passmaße toleriert.

Beispiel für ein ISO-Passmaß:


40 wird als Nennmaß bezeichnet. "H7" ist ein sogenanntes Toleranzfeld, wobei 7 der Toleranzgrad ist und H das Grundabmaß (Lage der Toleranz zur Nulllinie). Darüber hinaus gibt der Buchstabe Auskunft darüber, ob es sich um eine Innenmaß (Bohrung) oder ein Außenmaß (Welle) handelt. Für Innenmaße werden Großbuchstaben (A-Z) verwendet und für Außenmaße die Kleinbuchstaben (a-z), wobei der Buchstabe h bzw. H direkt an der Nulllinie liegt.

Beispiele einzelner Grundabmaße für Wellen:


Beispiele einzelner Grundabmaße für Bohrungen:






Copyright© BTSSB All rights reserved